AIDA

A = Attention – für Aufmerksamkeit sorgen.
I = Interest – das Interesse wecken.
D = Desire – das Verlangen auslösen.
A = Action – die Kaufhandlung herbei führen.

Die AIDA-Formel hilft ihnen dabei, Ihre Flyer so zu gestalten, dass sie einen besseren Effekt erzielen.

Attention Interest Desire Action
Attention

Es ist wichtig, dass Ihr Flyer Aufmerksamkeit erregt, den sonst wird er einfach übersehen.

Ein Bild, eine große Schriftart oder helle Farben reichen meistens aus,
um genug Aufmerksamkeit zu erregen.

Eine weitere Möglichkeit Aufmerksamkeit zu bekommen wäre, Promoter einzustellen,
welche die Flyer verteilen.

Dabei können sie auffällige Kleidung oder
Kostüme tragen.

Es empfiehlt sich immer,
wenn der Auffälligkeitserreger im Gedächtnis des Kunden bleibt, damit er Ihre Werbung
sofort wieder erkennt.

Interest

Der Flyer sollte nicht nur gut aussehen,
sondern auch interessante Inhalte bieten.

Informationstexte mit schönen Bildern wären schonmal ein guter Anfang,
das Interesse der Leute zu wecken.

Dabei sollte man darauf achten, dass man nicht zu viele Bilder verwendet und dass die Texte nicht zu lang sind, damit der Kunde nicht von Informationen überflutet wird und das Interesse verliert.

Desire

Neben Informationen die das Interesse wecken brauchen Sie auch Argumente, die im Kunden das Verlangen erregen, Ihr Produkt zu erwerben oder Ihren Service in Anspruch zu nehmen.

Hier sollten Sie Argumente verwenden, die zeigen, weshalb Ihr Produkt/Service sich von der Konkurenz abhebt und wo der Vorteil des Kunden liegt,
wenn er sich an Sie wendet.

Action
Am Ende muss alles darauf hinaus laufen, dass der Kunde in Aktion tritt und Ihr Produkt kauft bzw. Ihren Service in Anspruch nimmt.

Wenn die erste Kaufaktion einmal durchgeführt ist,
ist die Wahrscheinlichkeit hoch,
dass der Kunde wiederkommt und
nochmal etwas kauft.

Dies ist der wichtigste Schritt, denn wenn hier Fehler auftreten, wird der Kunde höchstwahrscheinlich
nicht wiederkommen.